Corona-Unterstützung der Raiffeisenbank Augsburg Land West

Mit einer großzügigen Spende hat die Raiffeisenbank Augsburger Land West eG dem Musikverein Bonstetten bedacht. So erreichte uns letzte Woche ein Schreiben mit der Ankündigung, dass der Verein für seine laufenden, finanziellen Verpflichtungen mit 500 € unterstützt wird. Ein Beitrag der Raiffeisenbank, die Corona Ausfälle der Vereine etwas abzufedern. 

Gemäß dem Motto „Die unerwarteten Überraschungen sind die schönsten“ bedanken wir uns herzlich für die außergewöhnliche Zuwendung. Auch in den letzten Jahren gab es von Seiten der Raiffeisenbank immer wieder Unterstützung, sei es bei einem „Tag der Musik“ (den die Bank initiert hat) oder bei unseren Festschriften zu den Vereins-Jubiläen. Auch hierfür nochmals herzlichen Dank an dieser Stelle.

Kabarett mit “Tom & Basti” abgesagt

Da die Corona-Zahlen auch im Landkreis Augsburg aktuell stark ansteigen, musste der für Do., 22. Oktober 2020 geplante Ersatztermin für das Kabarett mit “Tom & Basti” leider abgesagt werden. Zwar versuchen wir aktuell in Absprache mit dem Management von „Tom & Basti“ einen neuen Termin zu finden, aber aufgrund der zahlreichen Terminverschiebungen wird das voraussichtlich nicht vor Herbst 2021 möglich sein.

Bereits im Vorverkauf erworbene Karten können daher ab sofort zurückgegeben werden. Für mehr Informationen zur Abwicklung der Karten-Rückgabe melden Sie sich bitte unter 08293-3889508.

Der Musikverein Bonstetten bedankt sich für Ihr Verständnis und wünscht allen weiterhin viel Gesundheit!

Jahreshauptversammlung nachgeholt – Vorstandschaft bestätigt

Die ursprünglich im März angesetzte Jahreshauptversammlung musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Aber am So., 11. Oktober 2020 konnte der Musikverein Bonstetten diese nun endlich nachholen – selbstverständlich unter Beachtung aller aktuell geltenden Auflagen. Und auch sonst ging der Musikverein diesmal „neue Wege“. Um seinen verstorbenen Mitgliedern zu gedenken, wurde zunächst gemeinsam der Gottesdienst in St. Stephan besucht, der von einem Quintett des Musikvereins musikalisch umrahmt wurde. Danach erst eröffnete 1. Vorsitzende Carolin Greger die Versammlung in den Räumlichkeiten des Musikvereins und begrüßte alle anwesenden Mitglieder. Danach verlas 1. Schriftführer Markus Mayr das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2019. Der Bericht des Dirigenten stand als nächstes auf der Tagesordnung. Da Norbert Rachuth, der im September 2019 das Dirigat in Bonstetten übernommen hatte, aber aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnte, verlas Carolin Greger stellvertretend für ihn seinen Bericht. Darin bedankte sich Norbert Rachuth für das tolle Engagement aller Musiker im Rahmen der Konzertvorbereitung und das gelungene Drei-Königs-Konzert, das gleichzeitig seinen ersten offiziellen Auftritt beim Musikverein Bonstetten darstellte.


Die neue Vorstandschaft des MVB (v.l.n.r.): Martin Brandler (Beisitzer), Stefanie Scherer (1. Kassier), Marina Fladerer (2. Vorstand), Markus Mayr (1. Schriftführer), Viktoria Lutz (Beisitzer), Martina Förg (2. Schriftführer), Johanna Treu, Lucia Deil (beide Beisitzer), Samira Deil (Jugendleiter), Judith Müller (Beisitzer), Bernd Adam (2. Kassier), Carolin Greger (1. Vorstand).

Johanna Treu ging als Jugendleiterin bei ihrem Bericht auf die Zusammenarbeit mit der Musikschule Holzwinkel und Altenmünster ein, unter deren Dach seit Ende Juli 2019 die Jugendausbildung stattfindet. Insbesondere in der musikalischen Früherziehung sind etliche Bonstetter Kinder aktiv, aber auch im Einzelunterricht und im Jugendorchester der Musikschule. Das Amt der Jugendleiterin wird in Zukunft allerdings von Samira Deil übernommen, die in einer separaten Jugendversammlung bereits als Nachfolgerin für Johanna Treu gewählt wurde. Carolin Greger ging in ihrem Bericht anschließend insbesondere auf den Wechsel am Dirigentenpult und das historische Fest „Adelsried 1000“ ein, bei dem der Musikverein eine eigene Bewirtungsstelle betrieben hat. Dass das vor und während dem Festbetrieb viele Stunden Arbeit und Zeit gekostet hat, ist klar – aber es war schlussendlich „ein sehr schönes Fest, das uns allen in Erinnerung bleiben wird“, so Greger. Die 1. Kassiererin Stefanie Scherer erläuterte im Anschluss nun die Finanzen des Vereins, bevor sie und die gesamte Vorstandschaft auf Empfehlung der Kassenprüfer einstimmig entlastet wurde. Nun stand noch die Neuwahl der Vorstandschaft auf der Tagesordnung – mit folgendem Ergebnis:

1. Vorstand: Carolin Greger
2. Vorstand: Marina Fladerer
1. Kassierer: Stefanie Scherer
2. Kassierer: Bernd Adam
1. Schriftführer: Markus Mayr
2. Schriftführer: Martina Förg
Beisitzer: Martin Brandler, Lucia Deil, Viktoria Lutz, Judith Müller, Johanna Treu
Kassenprüfer: Katrin Böck und Norbert Mayr

Zum Abschluss der Versammlung bedankte sich Carolin Greger für das entgegengebrachte Vertrauen wünschte allen weiterhin viel Gesundheit und erklärte, sie freue sich auf die nächsten zwei Jahre mit dem „neuen alten Team“.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Der Musikverein Bonstetten möchte hiermit alle Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung einladen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der ursprüngliche Termin kurzfristig abgesagt werden. Die Veranstaltung findet nun am Sonntag, den 11. Oktober 2020 um 10.00 Uhr im Musikheim (Gemeindehaus – Bahnhofstr. 4) statt.

Vor der Jahreshauptversammlung findet ein Gottesdienst um 9 Uhr in St. Stephan statt, zu dem eine kleine Gruppe von Musikern die Deutsche Messe („Hier liegt vor deiner Majestät“) von Michael Haydn spielen wird. In der Messe wird auch der verstorbenen Mitglieder (insbesondere der vom letzten Jahr) gedacht.
 
Tagesordnung:

1.            Begrüßung
2.            Bericht des Schriftführers
3.            Bericht des Dirigenten
4.            Bericht des Jugendleiters
5.            Bericht des Vorstands
6.            Bericht der Kassierers
7a.          Bericht der Kassenprüfer
7b.          Entlastung des Kassierers und der Vorstandschaft
8.            Neuwahlen der Vorstandschaft
9.            Wünsche und Anträge, Verschiedenes

Anträge müssen schriftlich bis spätestens 3 Tage vor der Versammlung beim Vorstand eingereicht werden.

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen – zeigen Sie Ihr Interesse am Verein durch die Teilnahme an der Mitgliederversammlung.

Selbstverständlich findet die Versammlung unter strenger Beachtung der aktuell gültigen Corona-Schutzverordnung, insb. der Abstands- und Hygieneregeln. Bitte beachten: Beim Betreten und Verlassen der Musikheims ist das Tragen einer Alltagsmaske vorgeschrieben!

Mit musikalischen Grüßen und bleiben Sie gesund

Carolin Greger

1. Vorstand Musikverein Bonstetten e.V.

                               – die „Stauffersberger Musikanten“